GolfIndividualsport

Swafford gewinnt PGA-Turnier in La Quinta


PUB

Golfprofi Hudson Swafford hat das PGA-Turnier in La Quinta gewonnen.

Der 34 Jahre alte US-Amerikaner setzte sich dank einer starken 64er-Finalrunde und einem Gesamtergebnis von 265 Schlägen gegen seinen Landsmann Tom Hoge (267) durch.

Für seinen dritten Erfolg auf der US-Tour kassierte Swafford ein Preisgeld von rund 1,36 Millionen US-Dollar. Deutsche Golfprofis waren bei dem mit 7,6 Millionen US-Dollar dotierten Turnier in Kalifornien nicht am Start.



PUB
PUB

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"